Zentrale, ruhige Wohnungen in Mettmenstetten

PA041174 korr

Am 1. Oktober 2015 konnten die ersten Mieter ihre komfortablen Wohnungen beziehen. Diese erfreuen sich grosser Beliebtheit. Vornehmlich leben junge Senioren in unseren Genossenschaftsbauten. Wir freuen uns, dass auch eine junge Familie in unsere Siedlung eingezogen ist.

Weiterlesen: Zentrale, ruhige Wohnungen in Mettmenstetten

Aktive Gemeinschaft

m50p Rosen iDie wärmere Jahreszeit fördert das spontane Zusammentreffen der Leute im Freien. Bunte Tische und Stühle vor dem Pavillon sowie ein Grillofen laden dazu ein. Passanten wundern sich, was diese älteren Leute so häufig zu feiern haben. 

Weiterlesen: Aktive Gemeinschaft

Juni 2018 - Unsere Rosenpracht

m50p Rosen b bearbeitet-1m50p Rosen dSommerliche Impressionen zur frühen Morgenstunde an der Pfruendmattstrasse. Dank dem steten professionellen Arbeitseinsatz von Heinz Gallmann, einem Mieter der Siedlung, erblühen die Rosen in den Rabatten dieses Jahr besonders üppig und erfreuen somit Mieter der Siedlung wie auch viele Passanten auf dem Weg zur Arbeit.

Energiestrategie 2050: maettmi50plus handelt

EKZ EVG SymbolDie Wohnbaugenossenschaft maettmi50plus hat schon 2015 beim Erstellen der Gebäude ein innovatives Energiekonzept realisiert. Dabei wurde nicht nur eine Regeneration der Erdsonden mittels thermischer Kollektoren erreicht, sondern selbst erzeugtem Strom betrieben werden können.

Weiterlesen: Energiestrategie 2050: maettmi50plus handelt

Rückblick: 25. Mai 2018 - Generalversammlung

m50p GV 2018 bWie 2017 konnten wir bei fast sommerlichem Wetter die ordentliche Generalversammlung durchführen. Die 31 Genossenschafterinnen und Genossenschafter nahmen Platz im Pavillon oder verfolgten die GV vom Sitzplatz aus.

Weiterlesen: Rückblick: 25. Mai 2018 - Generalversammlung

Rückblick: 11. April 2018 - Vernissage

Retrospektive von Ged Grimmel 1987-2017

DSC02643 800x600Einmal mehr durften wir im Pavillon einen Kunstschaffenden aus den eigenen Reihen feiern. Der britisch stämmige Gerard Grimmel stellte seine Vielseitigkeit unter Beweis. Dabei blitzte immer wieder sein Sinn für Humor auf, z.B , wenn er das kleine Küchenfenster mit einem Rabenbild ausfüllte und darunter ein Nest schuf mit richtigen Ästen aus der Natur.

Weiterlesen: Rückblick: 11. April 2018 - Vernissage