Aktives Zusammenleben

Individualität und Selbständigkeit werden in der Siedlung ihren prominenten Platz haben. Durch die altersgerechten Wohnungen ist ein hohes Mass an Privatsphäre und Sicherheit gewährleistet.

pavillon

Pavillon: Einer Vereinsamung kann aber wirkungsvoll begegnet werden. Besonders der gemeinsame Pavillon bietet einen Schwerpunkt in der Siedlung, der nach Belieben angesteuert werden kann.  Dass man dort jemanden antrifft ist gegeben, sei es für den Apéro oder zum Austausch von Lesestoff. Zusätzlich dient er gemeinsamen Aktivitäten, wie Grillieren, Vorlesen, Musizieren, Austausch aller Art. Mit professioneller Animation arbeitet eine Mieter-Gruppe daran, den Pavillon einzurichten und die gemeinsamen Aktivitäten aufzubauen.

m50p werkstatt aMittun: Selbstverständlich besteht kein Zwang zur Beteiligung, auch nicht bei den andern Aktivitäten im Dienste der Gemeinschaft. Gemeint sind Bereiche wie Umgebungsarbeiten, Unterhalt, gemeinsame Werkstatt und Gartenecke. Dennoch sind Mitreden, Mitgestalten und  Selbstverwalten Sinn gebend in der Siedlung.

 

Nachbarschaftshilfe: Solidarität durch gelebte Nachbarschaftshilfe ist ein Geben und Nehmen. Persönliche Neigungen und Möglichkeiten sind entscheidend für das gegenseitige Engagement.