13. Januar 2014 - Spatenstich

Dank der ungewöhnlich milden Witterung konnte am Montag, 13. Januar 2014 mit dem Aushub begonnen werden. Alle am Bau Beteiligten waren beim obligaten Spatenstich dabei. Wir hoffen auf eine problemlose Bauzeit, vor allem auch ohne Unfälle!

Rückblick: 7. Mai 2014 - Mieteranlass

Besuch auf der Baustelle. Am 7. Mai trafen sich die zukünftigen Mieter und Interessierte auf der Baustelle.

Weiterlesen: Rückblick: 7. Mai 2014 - Mieteranlass

Rückblick: 10. Mai 2014 - Impulstag

Am 10. Mai 2014 wurde beim Werkgebäude Mettmenstetten viel Interessantes zum Thema Sonnenenergie geboten. Maettmi50plus zeigte das innovative Projekt mit dem Modell des Sonnenkollektors, dem Prinzipschema Heizung und vielen Plänen. Walter Rimensberger orientierte in einem Fachvortrag über unser Energiekonzept. Gut 100 Personen besuchten diese Veranstaltung.

Rückblick: 5. Juni 2014 - GV

CIMG7888 800 400Bereits um 19:15 versammelten sich über 30 Genossenschafter. Walter Rimensberger stellte das Energiekonzept unserer Überbauung vor. Eine Information, welche auf sehr grosses Interesse stiess. Um 20:00 begrüsste Präsident Ruedi Werder 32 Genossenschafter. Die üblichen Traktanden konnten zügig behandelt werden. Präsident und Vorstand wurden wiedergewählt. Anstelle von Max Büchler wurde Martin Billeter als Revisor gewählt. Um als gemeinnützige Genossenschaft anerkannt zu werden, waren vier Artikel unserer Statuten zu ändern. Um 20:45 war die GV beendet.

Rückblick: 18. Juni 2014 - Bautreff

Auf Einladung der Baukommission wagten sich gut 20 Personen in den kühlen Untergrund der Tiefgarage, um einer Präsentation der komplexen Planung und Bauausführung beizuwohnen. Der anschliessende Rundgang durch den Rohbau bot Gelegenheit, den Baufortschritt hautnah zu erleben und Fragen zu stellen. 

 

Rückblick: 1. Oktober 2014 - Bautreff

m50p bautreff okt 1Der Einladung zum zweiten Bautreff folgten fast 40 Personen, Mitglieder und Interessierte. Die fundierte Orientierung durch den Präsidenten der Baukommission W. Rimensberger zum Thema Projektorganisation und Submissionen fand in einer „Stube“ im Erdgeschoss statt. Auf dem Rundgang durch das ganze Gebäude konnten die künftigen Wohnungen erahnt werden, und im Dachgeschoss bot uns ein herrlicher Ausblick in die Berge. Der nächste Bau-Treff findet am 4. März 2015 statt.

 

Rückblick: 3. November 2014 - WBG Zürich

Der Verband WBG Zürich lud Kommunalpolitiker, Bauämter, Genossenschaften im Bezirk Affoltern und weitere Interessierte zur Information über "Wohnbaugenossenschaften als Partner für Gemeinden". Gut 60 Personen waren ins katholische Pfarreizentrum in Mettmenstetten gekommen. Es zeigte sich, dass gerade beim Thema "Wohnen im Alter" Gemeinden und Wohnbaugenossenschaften voneinander profitieren können. Ausführlicher Bericht im Anzeiger aus dem Bezirk Affoltern, vom Freitag, 7. November 2014 (Nr. 87).

Rückblick: 3. Februar 2015 - Mehr als Wohnen

Über 40 Personen folgten der Einladung zu dieser spannenden Veranstaltung.
Nach den kurzen Informationen zu Ausbaustandard und Mietkosten referierte Simone Gatti zum Hauptthema: Wohnveränderung. Gespickt mit vielen Erfahrungsgeschichten ging die kompetente Fachfrau auf wesentliche Punkte ein: Entscheiden, solange ich selbst bestimmen kann; Chance nutzen, die Mietgemeinschaft von Anfang an mit zu formen; ein neues Umfeld setzt Energien frei; eine angenehme Nachbarschaft wirkt gesundheitsfördernd.
Die Diskussion an den Tischen und später beim Apéro war angeregt. Ein beglückender Abend mit vielen neuen Gesichtern.

Seit März 2015 produzieren wir Strom fürs EKZ

m50p daecher april 2015Der 27. März 2015 ist ein Meilenstein im Bau unserer Wohnüberbauung. Ab diesem Datum erzeugt unsere Photovoltaik-Anlage Strom welcher ins EKZ-Verteilnetz eingespiesen wird. Dies ist eine erfreuliche Tatsache, weil alle PV-Anlagen die nach dem 31. März 2015 ans Netz gehen, einen um 10% tieferen KEV-Vergütungssatz erhalten. Ein engagiertes Zusammenspiel aller beteiligten Planer und Handwerker ermöglichte uns, diese Installationen innerhalb des Bauablaufs so vorzuziehen, dass wir vor dem Stichtag 31. März 2015, und somit bereits 6 Monate vor Bezug der Wohnungen, Eigen-Strom erzeugen und dem EKZ verkaufen können. (Foto: Beni Federer, Text: Walter Rimensberger).

Rückblick: Bautreff vom 4. März 2015

m50p bautreff 03 201540 Interessierte lauschten den Ausführungen von Baukommissionsleiter Walter Rimensberger. Im besonderen informierte er über die Technikräume für die Komfortlüftung, die Wärmepumpen und Wärmerückgewinnung im Keller und auch über die TV/Internet/Telefon-Installation, die den Bewohnern die Auswahl lässt zwischen den Marktkonkurrenten. Besonders erfreulich war die Ankündigung, dass die Fotovoltaik-Anlage Ende März ans Netz geht. Die Führung in drei Gruppen führte durch alle Stockwerke. Dabei wurde den Besuchern klar, dass der Ausbau zügig vorankommt.

Am Apéro fand ein reger Austausch statt zwischen Erstmietern, beinahe Entschlossenen und Neugierigen. Nächster Bautreff ist am Mittwoch, 8. Juli 2015, 17.00 Uhr auf der Baustelle.

Rückblick: Handwerker-Essen vom 8. Mai 2015

DSC04044 bearbeitetBauherren, Planer und Handwerker beider Parteien waren von Coneco zum gemeinsamen Aufrichtefest geladen. Das sonnige Wetter lud zum gemütlichen Mittagessen inmitten der fünf Gebäude ein. Über 120 Personen waren der Einladung gefolgt. Glustiges vom Grill, Salate, Wein und Bier, Kaffee und Süsses erfreuten die Gäste. Die Gelegenheit wurde für eine ungezwungenes Gespräch genutzt, man stiess an auf die gute Zusammenarbeit oder nutzte dennoch das Zusammentreffen für die weitere Arbeit. Gegen 14.00 Uhr waren die Festbänke wieder leer, alle zurück an der Arbeit. Weitere Fotos auf der nächsten Seite.

Weiterlesen: Rückblick: Handwerker-Essen vom 8. Mai 2015

Rückblick: 13. Mai 2015, Individuell in der ...

CIMG8684 800x600Über 30 Personen folgten der Einladung zu dieser aufschlussreichen Veranstaltung. Simone Gatti, Fachfrau für Gerontologie, eröffnete mit einer kurzen Einführung ins Thema "Individuell in der Gemeinschaft". Aktives Zusammenleben und gegenseitige Hilfe in einer Altersiedlung sind entscheidend für eine Wohngemeinschaft. Welche Vorteile sehe ich? Was sind meine Befürchtungen? Zuerst diskutierten wir in der Gruppe - danach im Plenum zusammen mit Frau Gatti. Der anschliessende Apéro wurde rege genutzt für weitere Gespräche. Ein wertvoller Abend.

Rückblick: 10. Juni 2015 - GV

P6100637 800x600Um 20:00 begrüsste Präsident Ruedi Werder über 30 unserer 69 Mitglieder zur ordentlichen Generalversammlung. Die üblichen Traktanden konnten zügig behandelt werden. Der Präsident informierte, dass der Bau wie geplant voranginge und der Einzugstermin 01.10.2015 eingehalten werden könne. Die Anzahl der vermieteten Wohnung entspricht nicht ganz unseren Erwartungen. Verschiedene Massnahmen wurden getroffen, um das Angebot attraktiver zu gestalten und den Kreis der möglichen Mieter zu erweitern. Um 21:40 war die GV beendet.

Weiterlesen: Rückblick: 10. Juni 2015 - GV

Rückblick: 8. Juli 2015, Bautreff

juli 08 bGegen 100 Personen sind dem Aufruf gefolgt, die neuen Wohnungen zu besichtigen. Noch ist der Innenausbau nicht abgeschlossen. Dennoch lässt sich erkennen, wie Küche, Dusche/WC und Böden ausgestattet sein werden. Mit grossem Interesse wurde nachgefragt und gelobt.
(Foto: Susanne Baer)

 

Rückblick: 1. Oktober 2015, Erstbezug

PA291278 korrm50p EinzugFristgerecht konnte die Verwaltung den ersten Mietern ihre Wohnungen übergeben. Das Haus Pfruendmattstrasse 7 war vorzeitig bezugsbereit. So konnten dort die Mieter schon am Wochenende vom 26./27.9.2015 einziehen. Inzwischen haben alle Erstmieter ihre Wohnungen bezogen und der Grossteil der Wohnungen ist vermietet.

Rückblick: 22. Nov. 2015 - Einweihung Pavillon

m50p pavillon einweihungAm Sonntag, 22. November 2015 weihten wir den Pavillon mit einem reichhaltigen Brunch ein. Nachdem anfangs November Tische und Stühle geliefert wurden, konnte auch Geschirr, Gläser, Besteck usw. eingekauft werden. Der Brunch war ein voller Erfolg. Alle bisherigen Mieterinnen und Mieter nahmen teil. Gemütlich sassen wir zusammen und genossen die Köstlichkeiten vom Büffet.

Weiterlesen: Rückblick: 22. Nov. 2015 - Einweihung Pavillon